Zahlung auf Rechnung 24. März 2011

Mit diesem Modul wird im PrestaShop die Zahlung auf Rechnung ermöglicht.

Es gibt eine Konfigurationsmöglichkeit für eine Obergrenze des Warenwertes.

Modulname: Rechnung

Modultyp (Abschnitt): Zahlungsmodul (Zahlung)

PrestaShop-Version (Kompatibilität):

  • PrestaShop 1.4.x
  • GC Edition 1.4.x

Version / Status: 1.4.3.0

Modulpfad: /modules/gcinvoice/

Erstellungsdatum: 05.09.2011

Entwickelt von: PrestaShop / Gurkcity Webdesign

enthaltene Sprachen: de (engl. default)

 

Support:

über www.shopbetreiber.info (engl. / deutsch)

Preis:

kostenlos (Open-Source, OSL 3.0)

Download:

gcinvoice.zip (zip-Datei, 15 kb)

 

Hinweise zur Installation:

Nach dem Download entpacken und in den PrestaShop /modules/ -Ordner oder /themes/yourtheme/modules/ -Ordner per FTP kopieren.

Dann im PrestaShop Back Office unter Module >> Zahlung installieren. Gegebenenfalls in die gewünschte Sprache übersetzen.

Filed under: — gurkcity @ 15:23

26 Antworten zu “Zahlung auf Rechnung”

  1. […] Zum Modul Zahlung auf Rechnung Filed under: Allgemein — gurkcity @ 15:32 Comments (0) […]

  2. Markus sagt:

    Hallo, das Modul läuft ja ganz gut, aber mir fehlt eine Bestätigungsseite im letzten Bestellschritt und ind der Bestätigungsmail wäre es hilfreich, wenn man die Kontodaten gleich ins Auge geworfen bekommt und nicht ganz unten Suchen muss mit einer Lupe.

    • gurkcity sagt:

      Die Bestätigungsseite im letzten Bestellschritt ist von PrestaShop nicht vorgesehen. Das ist bei keinem Zahlungsmodul der Fall. Wir bevorzugen daher den OnePageCheckout, die hierbei alle Daten sichtbar sind und auch geändert werden können, bevor die Bestellung abgeschlossen wird. Dazu gibt es die JOCOB Erweiterung, die alle Zahlungsmodule zusammenfasst und im letzten Schritt einen Button integriert „Jetzt Bestellung aufgeben“.

  3. Dem Modul lässt sich keine Kundengruppe zuordnen, ich will ja nicht jeden „auf Rechnung“ erlauben!

    …oder guck ich schief? 🙂

  4. Benny sagt:

    Hi,

    Tolle Sache….genau was ich seit langem schon gesucht habe!
    Allerdings, haben wir in der Schweiz die Bezeichnung „Ust.“ nicht sondern „MwSt.“ wie kann ich das abändern?

    Besten Dank für das Super Modul und Eure Hilfe

    Grüsse Benny

    • gurkcity sagt:

      Im Back Office unter Tool > Übersetzungen können alle Textelemente von jedem Shopbetreiber auf einfache Weise selbst verändert werden. Es gibt für den Shop die Front Office Übersetzungen. Dort gibt es einige Ust. / MwSt.-Einträge, aber auch in den Modul-Übersetzungen. Am besten alle Registerkarten öffnen und mit der Browser-Suchfunktion nach den zu ändernden textelementen suchen und danach abändern.

  5. Daniel sagt:

    Super Tool! Herzlichen Dank.
    Was bei mir nun aber passiert ist, dass bei der Bestellung nur die englische Version angezeigt wird, obwohl bei den Übersetzungen (wie oben beschrieben) die deutsche Version drin ist. Kann ich das irgendwie manuell umschalten??

  6. Benjamin sagt:

    Danke vielmals für das Modul. Und es freut mich besonders, dass es nichts kostet.

    Tolle Arbeit!

  7. Daniel sagt:

    Super Sache. Kann ich das „Design“ dem der Standards „payment_module“ von Prestashop anpassen? Also mit Rahmen, Logo links und Text rechts?

  8. Roughy sagt:

    Guten Tag.
    Ist das Modul auch für die neue Version erhältlich?
    Grüße!

  9. eltnap sagt:

    es funktioniert, allerdings hab‘ ich die multishop-fähigkeit nicht getestet.

    da müsste glaub’ich nachgebessert werden.

    und „KAUFEN und per Rechnung bezahlen“ sollte der Button sagen.

    summa summarum: DANK!

  10. knut sagt:

    Hallo,

    ist dieses Modul auch für Prestashop 1.5.3
    geeignet?

  11. Joe sagt:

    Cooles Modul und läuft einwandfrei. Nur find ich schade, dass es im BO bei Bestellung die Zahlung gleich auch setzt. Dies sollte doch vom Mitarbeiter gemacht werden, wenn die Zahlung eingetroffen ist und nicht schon bei der Bestellung.

  12. mic-ha sagt:

    Cooles Modul. Wie kann ich verhindern, dass die Rechnung mit der Order Confirmation gleich angehängt wird? Das wäre für mich wichtig, weil – ich weiß, ich weiß – die Rechnung aus einem anderen System kommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.