GC Edition 1.4.5.1 26. Oktober 2011

Gc Edition PrestaShop 1.4.5.1Basierend auf der offiziellen PrestaShop-Version 1.4.5.1 gibt es für unsere Kunden wieder eine von uns angepasste Version von PrestaShop.

Dies ist keine offizielle PrestaShop Version. Wir entwickeln diese zum internen Gebrauch und für unsere Kunden. Wir haben großes Interesse daran, dass alle relevanten Features der GC-Edition irgendwann mal in den originalen Code fließen werden. Für die GC Edition übernehmen wir keine Gewähr.

Wir weisen ausdrücklich auch auf die Nachteile hin:

  • Es gibt keine GC Edition Update-Garantie (auch wenn wir selbst Interesse haben, diese aktuell zu halten)
  • Es gibt keinen Support in offiziellen PrestaShop Foren, Forks werden generell nicht gerne gesehen (auch wenn die GC Edition eher als Erweiterung zu sehen ist)
  • Manche Features funktionieren anders als beim PrestaShop, insbesondere die SEO-URLs (unsere sind nämlich hübscher, aber Vorsicht beim Update von/auf originalen PrestaShop)
  • es gibt noch keinen Auto-Updater

Die GC Edition nimmt Rücksicht auf die in Deutschland herrschende verschärfte Rechtsprechung gegenüber anderen europäischen Ländern. Dadurch wird manchem Shopbetreiber einiges an Ärger und Zeit erspart, da es hierdurch weniger Abmahnungen gibt.

 

Was ist neu in der GC Edition 1.4.5.1?

  • Update mit allen neuen Funktionen und Bugfixes aus PrestaShop 1.4.5.1
  • Bugfix: Installationstexte in deutsch überarbeitet (originale Installation enthält viele Fehler)
  • eigenes Homefeatured-Template (für Rechtssicherheit)
  • Warenkorb-Ampelsystem verbessert (Ampelstatus gelb hinzugefügt: Ware ausverkauft, aber dennoch bestellbar)
    Der Kunde weiß dann, dass sich die Lieferzeit ändert, je nachdem was man in der Config hinterlegt hat oder bei der speziellen Produkteinstellung.
  • Weitere Sicherheitslücke geschlossen: Localization Packages werden nun nur noch Lokal geladen und nicht über prestashop.com bezogen.
  • SEO Urls verfeinert: Wenn mehrere Sprachen aktiviert sind, bekommt die Standardsprache kein Iso-Kürzel in der Url.

Update von PrestaShop?

Ein Update im PrestaShop wird nur angeboten, wenn es sich um eine höhere Version handelt, als die vorherige Version. Die GC Edition sollte grundsätzlich als Neuinstallation aufgesetzt werden. Dennoch gibt es sicherlich Gründe, auf die GC Edition umzusteigen, wenn z.B. ein laufender original PrestaShop aktualisiert werden muss. Wir empfehlen im Falle eines PrestaShop-Updates auf die GC Edition, auf unsere Agenturleistungen zu setzen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Die weitere Entwicklung der GC Edition

Insbesondere Forks werden von PrestaShop selbst und in anderen Foren ungern gesehen. Und wir sind selbst kein Fan davon, da wir die Nachteile kennen. Unser Interesse besteht darin, mit den Entwicklern aus Paris das beste herauszuholen. Leider ist die Kommunikation nicht sehr einfach. Was sich jedoch herauskristallisiert, ist dass es für deutsche Shopbetreiber Licht am himmel gibt. PrestaShop 1.5 soll angeblich zu 100% kompatibel zu den deutschen Rechtsanforderungen sein. Wir sind jetzt schon gespannnt, wie das umgesetzt werden wird.

Die originale Version 1.4.5 von PrestaShop ist von Haus aus noch nicht rechtssicher in Deutschland. Siehe Beitrag im PrestaShop-Forum. Die Anforderungen sind im Einfließen, werden aber nicht vor Erscheinen der Version 1.5 kommen. Bis dahin muss man sich mit Modulen oder Anpassungen begnügen.

Die Roadmap der GC Edition zeigt auf, wie es bei uns weiter geht.

Haftung

Bitte beachten Sie, dass wir nicht die Firma sind, die PrestaShop entwickelt, sondern motivierte und unabhängige Entwickler, die dieses OpenSource System (Lizenz OSL V3.0) als erweiterte Version  (manche nennen es Fork) für den deutschen Markt für unsere eigenen Kunden verbessert haben. Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der GC Edition kann deshalb keine Haftung übernommen werden. Es besteht keinerlei Anspruch auf Gewähr und die Installation geschieht auf eigene Verantwortung.

 

11 Antworten zu “GC Edition 1.4.5.1”

  1. Thorsten Kuhnert sagt:

    Hallo.
    Wir verwenden zur Zeit die Version 1.4.4.1 und sind bisher sehr zufrieden. Es ist nicht einfach eine geeignete und benutzerfreundliche Open-Source-Lösung zu finden.

    Besonders solche Projekte wie „GC Edition“ dienen dazu diesen Gedanken weiter auszubauen.
    Unser Respekt geht daher an Gurkcity^^

    PS: natürlich wäre ein Link zur Software auch sehr nett^^

    Gruß
    Kuhnert

  2. Markus sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    vielen Dank für die Mühe, die Sie sich machen.
    Meine Frage:
    Funktionieren auch die Module, die für den Original-Prestashop angeboten werden?

    MfG

    Markus

  3. Simon sagt:

    Hallo,

    ich bin bis jetzt auch super zufrieden. Vielen Dank.
    Eine Frage habe ich aber: Im CMS-Block auf der Linken Seite wird ein Link „unsere shops“ angezeigt. Kann ich diesen Punkt entfernen und wenn ja wie?

    Viele Grüße
    Simon

  4. Roy sagt:

    Grüße,

    für den Fall, dass ihr noch „Mitmacher“ braucht, gebt mir bitte ein Signal.
    Ich bin selbst Programmierer(C++,PHP,WWW)und würde euch(und mich :)) gern unterstützen.

    mfg roy

    • gurkcity sagt:

      Hallo Roy, danke für das Angebot. Wir werden Dich im Hinterkopf behalten, wenn wir weitere Lösungen suchen. Ich denke, bei verschiedenen Anwendungsfällen wie Warenwirtschaftssystem-Anbindung von PrestaShop können wir noch gut Unterstützung gebrauchen.

  5. Kimade sagt:

    Hallo Gurkcity Team,

    ich habe mich vor wenigen Tagen das erste Mal mit dem Prestashop auseinandergesetzt und im puren Aktionismus ein Template gekauft, ohne darauf zu achten, dass der Shop für das deutsche Recht kompatibel ist.
    Nach der ersten Ernüchterung hab ich Eure Seite gefunden und meine Stimmung hellt sich wieder etwas auf. Ist die „GC Edition 1.4.5.1“ ein eigenes Modul, welches „nur“ wie ein übliches Modul installiert wird? Ist dieses denn frei nutzbar und wenn ja, woher könnte man dieses goldene Modul beziehen? Sind in diesem Tool schon weitestgehend alle rechtlich relevanten Punkte integriert?

    Ich finde es toll, dass Ihr es Euch zur Passion gemacht habt, dieses tolle freie Shopsystem zu optimieren und vor allem für „uns“ (Deutsche) zu öffnen.

    Vielen Dank dafür!

    Kimade

    • gurkcity sagt:

      Jedes gängige Template für PrestaShop 1.4 lässt sich mit ein paar Anpassungen an das deutsche recht anpassen. Daher war dies sicherlich kein Fehlkauf.

  6. Palaz sagt:

    Hallo,

    kann ich später von dieser Version auf die Presta 1.5 updaten?

    • gurkcity sagt:

      Wir werden auch für die 1.5er version eine Lösung finden. Wie diese aussieht hängt davon ab, welche Bausteine im PrestaShop Core eingebaut wurden, um die Rechtssicherheit zu gewährleisten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.